Startseite       Kontakt       Impressum       Datenschutz      
   
 

        

Hohes Vordach mit bräunlichen Polycarbonat-Platten

Terrassendach mit einer Grundfläche von ca. 8x6m

Das Dach erhält 3 Stützpfosten 14x14cm, welche auf dem Terrassenboden mit verzinkten Balkenschuhen und Schwerlastdübeln befestigt werden. Am oberen Ende wird auf die ausgeklinkten Pfostenenden eine Querpfette 8x20cm montiert. Auf diese Pfette werden (wiederum ausgeklinkt) 10 Sparren aufgesetzt. Am Hausdach werden die Sparren mit dem Hausdachsprossen verbunden. Das Zierprofil der Dachsparre wird übernommen und an beiden Enden der Vordachsparren angeschnitten.

Auf die Sparren werden mit geeigneten Klemm- und Dichtungsprofilen durchsichtige Polycarbonat-Doppelstegplatten montiert. Die Materialstärke ist 16mm und der Farbton bronze.

Der vordere Dachabschluss erhält eine Regenrinne mit Fallrohr in Kunststoff braun.

Als zusätzliche Leistung an dem Terrassendach erhält es eine Verblendung der vorderen und rechten Seite senkrecht nach unten als Windschutz. Die offene Höhe beträgt ab Fußboden 2,50m. Die Ausführung erfolgt mit denselben Holzquerschnitten und Polycarbonatplatten wie das Dach.

 

Alle Holzkanten sind abgefast oder abgerundet. Alle Hölzer sind im Farbton Eiche hell tauchimprägniert.

                                                                                              Zurück